Timmendorfer Strand

Timmendorfer Strand liegt direkt an der Ostseeküste in der schönen Lübecker Bucht und wird hier im Norden auch oft als  „die Badewanne Hamburgs“ bezeichnet. In der Tat ist der Ort ein beliebtes Ausflugsziel und viele Hamburger haben hier ihr Zweitdomizil, weil Timmendorfer Strand von der Hansestadt so einfach und schnell über die Autobahn A1 zu erreichen ist. Ohne Stau schafft man es durchaus in 45 Minuten aus der Stadt bis ans Meer.

Ostseebude-29-3

Timmendorfer Strand ist vermutlich der exklusivste Ort an der Ostseeküste. Das unterstreichen die Ferrari und Lamborghini, die man durchaus öfters im Zentrum parken sieht. Hervorragende Hotels und Restaurants, exklusive Shops und fantastische Events über das ganze Jahr verleihen dem Ort seinen mondänen Flair – und natürlich der sieben Kilometer lange feinsandige Strand mit tausenden von Strandkörben.

Ostseebude-13-6

Ostseebude-26

Ostseebude-25-2

In der vermutlich schönsten Bucht der Ostsee finden sich in Fahrrad-Reichweite weitere schöne Ausflugsziele, wie zum Beispiel der Niendorfer Hafen, der Hansa-Park in Sierksdorf. Nicht zu vergessen: Der hübsche Nachbarort Scharbeutz gleich nebenan mit seiner Ostseetherme.

Ostseebude-17-2

Alles eingebettet in die malerische Natur Ostholsteins mit Hügelland, tiefen Wäldern und tiefblauen Seen. Man muss es erlebt haben. Wunderschön, wirklich!